Kategorien
Persönliches

Wise Animal der Weg zur Herzensführung

Wie wichtig ist Dir im Leben eine gute Verbindung zu Deinem Hund? Für mich hat das einen hohen Stellenwert und gerade darum bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen Erkenntnissen. Heute soll sich alles um die Wise Animal Academy https://wise-animal.com/ drehen.

Vor kurzem habe ich Sie entdeckt und es hat mich fasziniert und mein Interesse geweckt. Die Bedeutung „weises Tier“ steht auch für Herzensführung. Ist das nicht ein schönes Wort? Herzensführung lass es einfach mal auf Dich wirken und wenn Du mehr wissen willst begleite mich ein Stück.

Ich bin der Meinung, dass ich auch mal eine andere Seite von mir zeigen darf. So etwas gehört für mich auch dazu. Seit ich energetisch arbeite gibt es gewisse Methoden die für mich nicht mehr passen. Es fühlt sich einfach falsch an. Ich kann und möchte diese Formen nicht mehr ausführen. Geht es Dir manchmal auch so? Ich bin überzeugt das aus diesem Grund meine Aufmerksamkeit auf die Herzensführung gelenkt wurde.

Warum ist es mir wichtig neue Wege zu gehen?

Wie schon erwähnt, gehen viele Ansätze die ich früher mal erlernt habe für mich einfach nicht mehr. Es zeigt mir das es uns nicht gut tut. Woran das liegt? Ich habe mich weiterentwickelt und bin viel sensibler geworden. Mittlerweilen liegt es mir fern Druck auszuüben, um eine Zusammenarbeit mit meiner Hündin zu erreichen. Meine Suche nach neuen Wegen in der Hund-Mensch Beziehung hat sich gelohnt. Mit Liebe und Herz zu führen tönt das nicht wundervoll? Ja genau, dass ist es was ich möchte.

Wen ich ganz ehrlich bin, kann ich Dir nachträglich nicht mehr sagen, wie ich zu Kim Laura Ulrich gefunden habe. Sie war plötzlich da und so präsent für mich. Es fühlte sich so gut an, wie eine starke Verbundenheit die einfach nicht erklärt werden kann. Ihr sympathisches Auftreten gefiel mir so gut. Sie sendete so viel positive Energie und Lebensfreude aus.

Es sprudelte aus ihr heraus, wenn Sie über die Herzensführung sprach. Diese Art der Hund-Mensch Beziehung hat mich gefesselt. Darüber wollte ich mehr wissen. So schloss ich mich der Gruppe Wise Animal die Sie Gegründet hatte an. Hier geht es zur Gruppe https://www.facebook.com/wise.animal.academy Somit waren für mich die Weichen der Veränderung gestellt.

Was bedeutet nun Herzensführung

Ganz einfach gesagt ist die Herzensführung eine achtsame, wertschätzende, tiefe Verbundenheit mit grossem Vertrauen zu einander. Es ist wichtig wieder achtsam miteinander umzugehen und auf die Intuition zu hören.

Denn nur so kann eine liebevolle Führung entstehen. In der oben erwähnten Gruppe finde ich immer wieder wundervolle Impulse die von Kim erstellt werden. Die Botschaften dahinter sind immer so passend und fordern auf sich Gedanken darüber zu machen. Eines dieser Postings möchte ich gerne hier zitieren.

“ Tiere können wir nichts vormachen sie blicken uns stehts direkt ins Herz. Deshalb verurteilen sie auch nicht. “ (vom Kim Laura Ulrich)

Post von Kim von Wise Animal in dem so viel Wahrheit steckt

In diesem Text steckt so viel Wahrheit. Was machen die Worte mit Dir, wenn Du sie liest? Ich stelle immer wieder fest, dass es vergessen geht. In unserer schnell lebigen Zeit. Mir geht es da nicht anders. Genau aus diesem Grunde bin ich von Wise Animal so fasziniert. Kim holt genau das wieder ins Bewusstsein zurück.

Wie geht es nun für mich weiter

Neben den starken Postings die immer wieder zu neuen Erkenntnissen führen, bietet Wise Animal auch Kurse an. Ich möchte Dir über einen kurz berichten, da ich mich für diesen entschieden habe.

Es ist ein Schnupperkurs der angeboten wird um Einblick in die Herzensführung zu erhalten. Ich hatte mich dafür angemeldet und war sehr gespannt was mich erwarten würde. Was kann ich alles daraus für mich und meine Hündin mitnehmen? Was wird sich verändern?

Der Kurs beinhaltet nicht nur Videos zu den einzelnen Modulen, sondern auch eine Gruppe für den Austausch. Das dazugehörige Skript nennt sich Lovebook. Es zeigt mir, mit wie viel Liebe und Herzblut das ganze gestaltet wurde.

Meine Erfahrung mit der Herzensführung

Mir ist es wichtig mit Dir meine Erfahrung die ich gemacht habe mit dem Schnupperkurs zu teilen. Durch die Übungen habe ich gelernt meine Hündin besser zu beobachten, meine Intuition zu schulen und besser auf ihre Bedürfnisse einzugehen.

Mir wurde Bewusst das ich ihr in verschiedenen Situationen mehr Vertrauen schenken darf und meine Ängste nicht berechtigt sind. Mir ist aufgefallen das es da durch unser miteinander noch mehr vertieft hat, wir beide viel besser auf uns achten und die Verbindung noch mehr wachsen konnte.

Damit Du Dir das auch vorstellen kannst noch ein Beispiel von mir. Da meine Hündin jagdlich veranlagt ist, habe ich sie im Wald nie von der Leine gelassen aus Angst sie könne etwas sehen und wegrennen. Durch Kim und die Herzensführung habe ich nun Vertrauen gefasst und an gut übersichtlichen Stellen darf meine Hündin freilaufen.

Sie geniesst diese Freiheit sehr, voller Freude rennt sie umher und schenkt mir dafür ihre volle Aufmerksamkeit. Wenn Sie mal ein wenig weiter Weg geht von mir, denke ich einfach an unsere Verbundenheit. Sie blickt dann meistens zurück und sucht den Kontakt zu mir. Solche Momente geben mir Sicherheit und das Vertrauen, das sie nicht Weg geht.

Eine Hündin sitzend auf einem Baumstruck ohne Leine
Melodi frei im Wald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.