Kategorien
Persönliches

Rückführung

Hin und wieder kommt es vor, dass ich euch etwas Persönliches von mir berichte. Ich finde das es wieder mal Zeit dafür ist. Ich möchte mit euch eine Erfahrung teilen, die ich vor kurzem gemacht habe. Vielleicht ist es ja ein Thema, dass für den einen oder anderen hilfreich sein kann.

Diejenigen die mich kennen wissen, dass ich vor ein paar Jahren angefangen habe mich mit Energiearbeit und somit auch mit der Persönlichkeitsentwicklung zu befassen. Es ist für mich ein wertvoller, spannender Weg. Dieser Weg ist nie zu Ende und er führt immer weiter zu sich selber. Manchmal merke ich, dass ich an eine Grenze stosse, die es gilt zu überwinden.

Alte Themen zeigen sich, beschäftigen mich und sie wollen angeschaut und in die Heilung gebracht werden. Schenkt man Ihnen keine Beachtung, suchen sie sich auch andere Wege, um sich bemerkbar zu machen. Und ja, dies ist nicht immer angenehm. Auf Grund meiner Erfahrungen die ich schon machen durfte, kann ich einiges selber lösen mit den Tools die ich an die Hand bekommen habe.

Doch es gibt auch Themen, wo ich es merke und sinnvoll finde mir dafür Hilfe zu holen. Ich finde es wichtig, dass man weiss, an wen man sich wenden möchte. Ich selber wende mich dann immer an meine Reiki Lehrerin Sandra Eng Rückführungstherapie – sandra-eng.ch/reikischule Ich habe mit ihr zusammen diesen Spirituellen Weg begonnen. Sie unterstützt mich in meiner Entwicklung und ist immer für mich da wen ich mal irgendwo vor einem grossen Berg stehe und nicht weiss wie weiter. Für diese Unterstützung bin ich sehr dankbar.        

Was ist den nun eine Rückführung

Mit einer Rückführung können traumatische Erlebnisse auflösen werden, die auch über Generationen weitergegeben wurden. Sie zeigen sich meist in Blockaden. Eine Rückführung geht ca. 1.5 Stunden. Natürlich möchte ich hier nicht über die ganze Behandlung schreiben. Ich denke das wäre auch viel zu lange. Gewisses kann ich auch gar nicht mehr abrufen, weil es einfach so viel war und ich es einfach fliesen lassen wollte. Und mich nicht drauf fixieren, dass ich noch alles wissen muss. Nur so konnte ich offen sein für Heilung. Dennoch möchte ich dir meine Eindrücklichsten Momente hier aufs Papier bringen. Zum einen, weil es sich für mich gut anfühlt darüber zu berichten und zum anderen um dir einen kleinen Einblick zu geben falls du darüber noch nichts weisst. Oder mit dem Gedanken spielst auch eine Rückführung machen zu lassen.

Jede Rückführung ist anders, da wir ja alle andere Traumata haben die es gilt aufzulösen. Als erstes haben wir miteinander Besprochen, an was für einem Thema das mich blockiert arbeiten möchte. Hier zu möchte ich dir kurz erzählen, dass ich mich vor kurzen entschlossen habe mit dem Reiki in die Tierkommunikation ein zu steigen. Dies hat mich immer fasziniert und ich wollte es erlernen um meine Tiere besser zu verstehen. Da ich mich mit dem Reiki wohl fühle und es meine Welt ist, wusste ich das es für mich passt. Ich stellte schnell fest, dass ich hier Blockaden hatte, die es galt anzusehen. Ich habe ganz tief in mir  verankert, dass ich in meinem Wirken nicht gut genug bin. Das soll sich nun ändern.

Meine Erfahrung

Ich durfte mich ganz entspannt hinlegen und mich einfach führen lassen. Wir waren im ständigen Kontakt, wie es mir geht, wie ich mich fühlte auch Sandra berichtete mir immer. Sie merkte sehr schnell, dass mein Problem viel weiter zurück lag als ich es gedachte hatte. Es ging über viele Generationen zurück in die Vergangenheit. So leitete mich Sandra Schritt für Schritt an, was ich mit ihr zusammen tun sollte. Um die Blockade von Ahne zu Ahne bis zum Ursprung zu lösen. Wie schon geschrieben werde ich nicht alles im Einzelnen beschreiben.

Die Blockade war so stark, dass es schwierig war diese zu lösen. Mein Körper kämpfte richtig dagegen an. Man kann sich das wie ein Streit vorstellen, geh weg, nein, geh jetzt weg, NEIN. Ich hatte vor meinem inneren Auge starkes weisses Licht, das immer wieder aufblitzte. Plötzlich verspürte ich ein kalter Schauer durch den ganzen Körper schiessen es schüttelte mich richtig durch. Es Zeigten sich auch Stellen die schmerzten. Die dann in der Behandlung mit einbezogen wurden, um auch dort Heilung zu erfahren. Schlussendlich stellte sich raus, dass es sich um eine starke Täuschung handelte, so stark das sie mich in meinem Tun begrenzt. Eine Kerze die auf einem Tisch brannte, begann auch wie wild zu flackern. Es war sehr spannend das diese Kerze so stark mit der Behandlung reagierte, vorher brannte die Flamme ganz ruhig. Es handelte sich um eine Wort Kerze. Sie brannte gerade bei dem Satz „Jetzt ist die Zeit meinen Talenten und Wünschen Raum zu geben“ was für eine schöne Botschaft für mich.

Ich bin einfach nur sprachlos, was alles in meinem Körper während der Behandlung passiert ist. Es war zum Teil so intensiv, wie sich die Blockaden gewehrt hatten, weil sie der Heilung nicht weichen wollten. Doch es war schlussendlich ein gutes Gefühl da. Nun darf es noch ein bisschen nachwirken. Langsam möchte ich auch zu einem Schluss kommen. Für mich war es eine spannende, gute Erfahrung und ich kann sie jedem empfehlen, der an sich arbeiten möchte um in seiner Persönlichkeitsentwicklung zu wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.