Kategorien
Persönliches

5 Elemente

Was ist ein Element? Kannst du dir darunter etwas vorstellen? Es kann so viel sein, der Vorstellungskraft sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich habe es früher immer mit Bauteilen verbunden. Ach ja und in der Chemie hatten wir ja auch noch mit Elemente zu tun. Doch ich habe es mittlerweile auch noch aus einem anderen Blickwinkel kennen gelernt. Ich nehme dich wieder mit in die traditionellen Chinesischen Medizin. Ich möchte dir ein wenig über die 5 Elemente-Lehre berichten, auch diese ist Bestandteil meiner Arbeit mit den Tieren. Sie wird auch Wandlungsphase genannt, kommt aus dem Daoismus. Es ist eine chinesische Philosophie und berichtet über die Naturbeschreibung. Ja du hast richtig gelesen es sind insgesamt 5 Elemente, diese sind auch einem Kreislauf zugeordnet. Es sind die Jahreszeiten. Weisst du den welcher Jahreszeit welches Element zugeordnet ist?

Akupressur Haltepunkte

Kleine Einführung

Beginnen wir mal mit dem ersten Element. Das Holz, es steht für den Frühling und den Neubeginn. Weiter geht es dann zum Feuer, dies steht für den Sommer, also des Wachstums, alles blüht und gedeiht in dieser Jahreszeit. Anschliessend kommt dann das Element Erde, es gehört zum spät Sommer, es zählt zum Übergang der beiden Energieen von Yang zum Yin. Nun dann wechseln wir zum Herbst, dieser gehört zum Metall hier geht es um die Ernte. Schlussendlich gelangen wir zum Wasser, also der Winter, hier zieht sich alles zurück sogar die ganze Energie wird reduziert. Widmen wir uns nun den einzelne Elementen und ihren Eigenschafften. Anschliessend möchte ich dir noch zur Therapieform bei Tieren kurz berichten.

Das Holzelement

Hier bewegt sich die Energie von aussen nach innen und von oben nach unten. Wen wir dies nun auf die Tiere übertragen möchten, bedeutet das einen stabilen Stand zu haben, Wachstum sowie Stärke. Natürlich auch die Anpassungsfähigkeit finden wir hier wieder. Dem Holzelement werden der Gallenblasenmeridian und der Lebermeridian zugeordnet. Die dazugehörige Farbe ist Grün. Zu den Meridianen habe ich dir im vorherigen Artikel bereits eine Einführung geschrieben. Der Wind zum Beispiel ist eine äussere Kraft und kann zu Krankheiten führen. Die Emotionen finden wir auch in diesem Element, es ist der Ärger und die Wut. Auch einer Geschmacksrichtung wird es zugeordnet. Alles was sauer schmeckt. Mir kommt da grad als erstes die Zitrone in den Sinn und wie mein Gesicht entgleist wen ich darein beissen müsste.

Holzelement

Das Feuerelement

Die Energie bewegt sich nach oben und ist dadurch sehr lebhaft. Es erweckt zum erblühen und entfaltet die volle Lebenskraft sowie Begeisterungsfähigkeit. Dem Feuerelement nicht nur zwei Meridiane zugeordnet sondern gleich 4 Stück. Diese sind der Herzmeridian, der Dünndarmmeridian, der Pericard und der letzte im Bunde der 3 facher Erwärmer. Die Farbe die wir zuordnen können ist rot. Auf diese werde ich nicht mehr eingehen, diese kannst du in meinem vorherigen Artikel über das Meridiansystem selber nachlesen. Das Herz kann von der Hitze geschädigt werden. Bei einer grossen Sommerhitze können alle Funktionen des Feuerelementes beeinträchtigt werden. Freude ist die Emotion die hinter diesem Element steckt. Die Geschmacksrichtung ist bitter, hier muss ich ein wenig nachdenken, was Empfinde ich eigentlich als bitter? Dir fällt sicher etwas ein.

Das Erdelement

In diesem Element wird die Energie zentriert und stabilisiert sie hat eine bewegende unterstützende Kraft zur Transformation. Der Milz-Pankreas Meridian und der Magenmeridian sind dem Erdelement zugeteilt. In der Farbpalette finden wir es im gelb. Bei zu viel stress fehlt das innehalten, was wiederum wichtig ist, um alles verdauen zu könne. Mitgefühl und Denken gehören zu den Emotionen die wir in diesem Element finden. Natürlich haben wir auch hier eine Geschmacksrichtung, hier wäre es süss. Oh wie ich es liebe Himbeersirop zu trinken.

Erdelement

Das Metallelement

Hier geht die Energie nach innen und nach unten. Es kann Klarheit und Sicherheit geben. Der Lungenmeridian und der Dickdarm finden wir in diesem Element. Es wird der Farbe weiss zugeteilt. Die Trockenheit kann zu verschiedenen Krankheiten führen zum Beispiel trockener Husten oder trockene Haut. In diesem Element finden wir die Trauer man kann es auch in Verbindung mit dem Loslassen bringen. Schauen wir uns nun noch die Geschmacksrichtung an, das wäre scharf. Da springt mir gleich die Chili ins Auge und lässt mir je nachdem eine Träne über die Wange kullern.

Das Wasserelement

Es ist sehr kraftvoll und gewaltig, mächtig und überschwemmend aber auch ruhig und nachgiebig. Wen wir zu wenig Energie in diesem Element haben erkennen wir dies an unserer Angst. Der Blasenmeridian und Nierenmeridian sind diesem Element zugeordnet. Wir finden es in der Farbe schwarz wieder. Wenn das Wasserelement bereits geschwächt ist, kann uns die kälte am meisten an haben. Wenn wir unter Ängsten leiden, kann dies ein Hinweis sein, das das Wasserelement im Ungleichgewicht ist. Salzig ist die Geschmacksrichtung die sich hinter diesem Element verbirgt.

Natürlich gäbe es noch viel mehr über die Elemente zu schreiben, doch es soll ja nur einen kleinen Einblick sein, in das Ganze und nicht grad ein Buch. Ich habe dir erwähnt das es auch noch eine Therapieform gibt, mit der ich bei den Tieren arbeite nun möchte ich noch kurz auf diese eingehen

Wasserelement

Wie setze ich das ein?

Man nennt dies die 5 Elemente Korrektur. Es gibt zwei verschiedenen Zyklen man nennt diese der Ernährungszyklus und den Kontrollzyklus. Was ist den der Ernährungszyklus, man kann den so erklären, das ein Element von vorhergehenden mit der Energie genährt wird. Wen wir uns das nun in einem Verständlichen Beispiel ansehen möchten, nehmen wir zum Beispiel das Holz. Durch dieses wird das Feuer genährt und es brennt da durch. Man kann den Kreis weiter führen in dem das Feuer zu Asche wird und die Erde dadurch nährt. Die Erde wird dann zu Mineralien und dann zu Metall. Das Metall also die Spurenelemente nähren dann das Wasser, dieses nährt wiederum die Pflanzen womit das Holz. Oh nun habe ich doch einen ganzen Kreislauf aufgeschrieben. Na ja ist ja nicht schlimm so kannst du die sicher mehr darunter vorstellen.

Beim Kontrollzyklus geht es darum das nicht nur genährt wird sondern auch Kontrolliert, so das ein Element nicht plötzlich zu stark wird. Auch hier gilt, wen ein Element zu stark wird oder zu schwach können im Körper Krankheiten entstehen. Somit sind wir wieder bei der Balance die so wichtig ist damit wir oder unsere Tiere Gesund bleiben. Ich schweife schon wieder ab. Ich wollte dir von der 5 Elemente Korrektur schreiben. Dort geht es darum die Energieleere im Körper zu finden und diese aufzuheben. Man testet alle Meridiane durch und notiert sich wo die Leere und die Fülle vorhanden ist. Es entsteht ein Muster aus diesem kann erkannt werden welche Haltepunkte genutzt werden um die Energieleere wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Zu guter letzt

Ich kann dir hier nicht die ganze 5 Elemente Korrektur beschreiben, es soll auch nur zu einem kleinen Einblick in meine Arbeit dienen. Also wundere dich nicht, wenn das eine oder andere vielleicht nicht erwähnt ist. Falls du mehr darüber wissen möchtest, darfst du mich jederzeit kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.